Was war los, SÜDDEUTSCHE?

An guten Tagen, und diese Serie hat viele gute Tage, geht es bei „Reden wir über Geld“ lustig und interessant und offen und frech zu.

An schlechten Tagen führt Andreas Oldag ein dermaßen braves, lahmarschiges Kuschel-Interview mit dem Sotheby’s-Chefauktionator Tobias Meyer, dass einem die Füße einschlafen:

http://www.sueddeutsche.de/finanzen/1/511112/text/

Was bedeutet Geld für Sie?

Wie sind Sie ins Auktionsgeschäft hinein gekommen?

Wie startete ihre berufliche Karriere?

Sie gelten mittlerweile wegen ihrer Abgeklärtheit als „Mr. Sotheby’s 007“.

So wird hier „gefragt“. Unterwürfige Stichwortgeberei, und die auch noch hölzern formuliert.

Was war los, SÜDDEUTSCHE?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s