Werbeeinblendung: Playboy-Interview mit Peter Sloterdijk – „Oft klingelt das Christkind und kommt nicht“

Sloterdijk: … Philosophisch gesprochen: Erotische Erlebnisse bilden eine eigene Klasse von Evidenz.
Playboy: Was für Erlebnisse meinen Sie da?
Sloterdijk: Na ja, ich denke an die Momente, wenn das Christkind wirklich
kommt. Oft wird nur geklingelt, und es kommt nicht.
Playboy: Kann man denn auch die Sexualität lernen? Kann man sie – um in Ihrer Terminologie zu bleiben – üben?
Sloterdijk: Sie kennen sicher die bekannte Höreranfrage an Radio Eriwan: „Ist Sexualität schweinisch?“ Antwort: „Im Prinzip ja, aber nur, wenn es richtig gemacht wird.“ Bei dem Ausdruck „richtig gemacht“ wird der Begriff Übung ganz ernst.

(Alexander Runte/Christian Thiele im Interview mit Peter Sloterdijk, Playboy 04/10, im gut sortierten Fachhandel erhältlich)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s