„Der Respekt für Männer ist verloren gegangen“ – Interview mit Gerhard Amendt

Die Welt lässt den Soziologen Gerhard Amendt im Interview die Gleichberechtigung, das Gender Mainstreaming etc. abwatschen. Erwartbar konservativ, aber doch interessant, mit ein paar steilen Thesen, z.B.:

Die Welt: Sind Frauen den Männern gegenüber respektloser geworden?

Amendt: Die Frauen haben in den letzten 20 Jahren den Respekt für ihre Interessen und Wünsche erhalten, aber leider ist dieser Respekt zulasten des Respekts für Männer und Jungen gegangen.

Das ganze Interview auf

http://www.welt.de/die-welt/debatte/article5718712/Die-Verlorenheit-der-Maenner.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s